Home



Reverent Snow ist Chrissy's Vater, um die er sehr besorgt ist. Er meint das sie in einer gefährlichen Großstadt wohnt. Deswegen ist er häufig auch zu Besuch beim Trio gewesen. Am liebsten hätte er Chrissy jedesmal wieder mit nach Fresno mitgenommen. Doch auch er erkannte, das Janet und Jack sich rührend um Ihre Tochter kümmerten. Reverent Snow genoß bei allen viel Respekt und Ehrfurcht. Vor und während seiner Besuche brach deshalb regelmäßig das Chaos in der WG aus...
Reverent Snow
Jahr 1 - 4


Dean Travers, das ist Jack's exzentrischer Schuldirektor, Kochlehrer, später auch noch eine Art Arbeitsvermittler und für Jack ein ständiger Streßfaktor. Travers war ein kleiner Lustmolch, der nie glauben konnte das Jack nur auf freundschaftlicher Basis mit 2 Frauen zusammenwohnt. Jack konnte bei ihm ein sehr gutes Diplom an einer der besten Kochschulen schaffen. Doch das ging nur wenn er sich Mr. Travers unterordnete, und das nutzte Travers kräftig aus. Jack war sein bester Schüler und mußte für für ihn öfters Sonderwünsche erfüllen. Doch Jack konnte es ihm danken. Er machte den besten Abschluß und bekam später von Mr. Travers sogar mehrere Stellen vermittelt, auch die bei Mr. Angelino!
Dean Travers
Jahr 1- 5


Mr. Angelino ist anfangs Jack's Boss gewesen und später hat er Jack das Bistro vermietet. Jack und Mr. Angelino sind nicht gerade die besten Kumpels. Ihre Beziehung ist eine Art Hassliebe. Durch Angelinos dominante und bestimmende Umgangsweise wird Jack regelmäßig in Angst und Streß versetzt. Da Jack unter Druck sehr tolpatschig und nervös reagiert, fiel er bei Angelino immer schnell in Ungnade. Jack wurde deswegen, als er noch für Angelino kochte, regelmäßig gefeuert. Als Jack später sein eigenes Bistro hatte, konnte er kaum einmal pünktlich die Miete aufbringen, was Mr. Angelino sehr erzürnt. Andererseits ist Jack für ihn ein sehr guter und preiswerter Chefkoch gewesen, weswegen er Jack zwangsweise nach fast jeder Kündigung wieder zurückholte. Zudem wäre Jack ganz sicher auch der einzige gewesen, der Mr. Angelino die ruinöse und überteuerte Bistrofläche gemietet hätte.
Frank Angelino
Jahr 5 - 8


Felipé ist ein kleiner aber heißblütiger Mexikaner mit straffen spanischen Dialekt. Seit über 6 Jahren schuftet er nun schon in Angelinos Restaurant und wartet auf die Beförderung zum Chefkoch. Da ist es durchaus verständlich das er Jack sehr wütend gegenüber steht, zumal Jack ein Fremder und Anfänger ohne Berufspraxis ist. Doch nach der anfänglichen Abneigung verstehen sich auch Felipé und Jack mit der Zeit besser und werden zu Freunden, die sich auch privat ab und zu gegenseitig weiterhelfen.
Felipé Gomez
Jahr 5 - 7

Barkeeper Jim
Jim und Mike sind die beiden Barkeeper im Regal Beegle, die auch nur dort anzutreffen sind. Beide kennen Jack und den Rest der Truppe bestens und sind gern mal deren Gesprächspartner, wie es für Barkeeper üblich ist. Ansonsten geht beiden keine weiterführende Bedeutung zu.
Barkeeper Mike
Jim
Jahr 1 - 4


Mike
Jahr 5 - 8