. Sofa / Wohnung







Das Sofa im Apartment 201 ist das wichtigste Requisit der ganzen Serie! Bei diesem Anblick kommt mit Sicherheit jeder eingeschworene Herzbube mit zwei Damen Fan ins Schwärmen. 172 tolle Folgen - Die alte Couch war in jeder Folge dabei, und kann unendliche Geschichten erzählen! Die gesamte Wohnung ist spärlich eingerichtet. Ein paar Blumen, Telefon, Bilder an der Wand und Regale. Ganz klar: Die ganze Aufmerksamkeit sollte auf das Sofa gerichtet sein. Hier wurde nicht nur einfach dagesessen und gelesen. Hier wurden Feste gefeiert, es wurde gestritten und sich wieder vertragen, Romanzen gestartet und jäh beendet, Predigten von Chrissy's Vater abgehalten oder einfach nur von Jack als Ausweich- Nachtquartier genutzt.
Links oben im 1. Bild ist das Sofa mit Blick auf die Wohnungstür und dem Eingang zu Jack's Zimmer. Links am Bildrand befindet sich das Mädchenschlafzimmer und ganz links außerhalb des Bildes noch das Bad. Im Bild rechts ist die Schwingtür zur Küche zu sehen.





. Küche







Die Küche war fest in Jack's Händen. Hier war immer etwas am brodeln, meistens ein leckeres Essen, doch oftmals auch ganz andere Dinge... Gefährlich wurde es immer wenn die Mädels Jack beim Kochen helfen wollten oder wenn der Vermieter mal wieder den Abfluß reparieren mußte. Ein Problem stellte oftmals auch die Schwingtür zwischen Küche und Wohnzimmer dar. Unglaublich das dies während der ganzen 8 Jahre nie geändert wurde...





. Badezimmer







Das Bad ist ein besonderer Ort. Wie könnte es auch anders sein, schließlich hat Jack hier seine erste Nacht verbringen müssen. Aber auch sonst wird es häufig für andere Zwecke mißbraucht. Vor allem als Versteck, sei es vor dem Vermieter, Polizisten oder eigenen Mitbewohner (-innen).





. 2 Schlafzimmer







Genauso unterschiedlich wie Ihre Bewohner, genauso unterschiedlich sind auch Ihre Schlafzimmer. Während das Mädchenschlafzimmer absolute Tabuzone ist und jedes Vergehen von den Mädels unsanft bestraft wurde, herrschte in Jack's Zimmer 8 Jahre reger Betrieb... Nicht nur heimlicher Frauenbesuch hatte hier Zugang sondern auch andere Besucher durften hier nächtigen, während Jack auf dem alten Stubensofa hausen mußte. Akute Erklärungsnot trat regelmäßig ein wenn Jack mit Mitbewohnern, Freunden oder gar Vermietern hier drin erwischt wurde...